Behindertensportverein Haren/Ems e.V.

Mitglied im Behindertensportverband Niedersachsen


Ambulante Herzsportgruppe

 

Die Teilnehmer unserer Herzsportgruppen treffen sich einmal in der Woche zum gesundheitsorientierten Sport, zu Spielen und Gesprächen.

 

Diese Gruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, leistungsgeschwächte Mitmenschen, die einen Herzinfarkt oder eine andere schwere Herz-Kreislauf-Erkrankung überstanden haben zu einer Stabilisierung der Gesundheit und zur Besserung der Herz-Kreislauf-Funktion unter alltäglicher Belastung zu verhelfen. Das Programm wird von einer fachlich ausgebildeten Übungsleiterin durchgeführt und steht unter ärztlicher Aufsicht.

Bei Sport und Spiel geht es jedoch nicht darum, Höchstleistungen zu erreichen. Vielmehr wird den Teilnehmern in der Herzgruppe die Möglichkeit gegeben, an ihrem Wohnort die in der Rehabilitationsklinik erlernte Bewegungstherapie fortzusetzen.

Dabei soll sich jeder soviel belasten, wie es sein Gesundheitszustand erlaubt und vom Arzt und Übungsleiter für Herz und Kreislauf für notwendig gehalten wird. Durch die richtig dosierte Bewegung werden Herz und Kreislauf trainiert.

Inhalte:

  • persönliche Belastung einschätzen lernen und verbessern
  • gezieltes, systematisches Training, d.h. Verbesserung der Ausdauer und Koordination
  • kontrolliertes Training durch Puls-und Blutdruckmessungen unter ärztlicher Aufsicht
  • Verbesserung der Beweglichkeit durch funktionelle Gymnastik Entspannungsübungen

Die Gefahr, dass Sie sich bei Sport und Spiel in der Herzgruppe überfordern, besteht praktisch nicht. Dafür sorgen die Übungsleiterin und der Herzgruppenarzt, der bei jeder Sportstunde beobachtend und beratend zur Seite steht.

Um an den Veranstaltungen einer Herzsportgruppe teilnehmen zu können, sind folgende Schritte notwendig:

  • Ärztliche Empfehlung einholen (behandelnder Arzt, Hausarzt)
  • Antrag (56) für REHA-Sport in Herzgruppen bei Ihrer Kasse genehmigen lassen

In Frage kommt die Weiterbetreuung für folgende Krankheiten: Angina pectoris, Zustand nach Herzinfarkt, Zustand nach Ballondilatation, Bypassoperation, Herzklappenfehler, Zustand nach Herzklappenersatz, Sxhrittmacher und weitere Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Wenn keine Einwände Ihres Arztes bestehen fangen Sie damit an!

Unsere Herzgruppe erwartet Sie zu gesundheitsbewusster Bewegubngsaktivität in fröhlicher Geselligkeit.

Telefonische Auskunft oder Anmeldung nimmt entgegen:

Andrea Behrens      05932 - 3309

Karin Schütt            05932 - 7399201

Josef Litmeyer         05932 - 3907

 

 

 

 

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!